Dailies

Hiking back to nature

Der Rucksack ist gepackt und die Gitarre ist am Rucksack verstaut. Es kann losgehen. Heute war ich noch mal in meinem Unternehmen, um mich in den Urlaub zu verabschieden. Mit der Deutschen Bahn sind wir nach Düsseldorf gefahren, um dort um 6:40 Uhr unseren Flieger zu nehmen. Die Einzelheiten der Anreise behalten wir für uns 😉 Einige Dinge sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

Gut, dass wir Business Class gebucht haben, so können wir in Zug und in der Lufthanse-Lounge unseren Schlaf genießen.

Beitrag teilen
Gitarrenunterricht

Gitarrenunterricht

Heute habe ich ein Mentoring-Gespräch mit einem Unternehmer geführt. Es ging um Kennzahlen zur Steuerung von 450 Mitarbeitenden. Mittags hatte ich zwei Stunden Gitarrenunterricht online – langsam komme ich meinem Traum näher. Einige Stücke gelingen schon gut, andere benötigen noch ein wenig mehr an Übung. Das Abendessen mit Gin-Tasting in der Lieblingsbar mit Freunden war mal wieder großartig.

Mein größter Erfolg heute: Alle Aufgaben vor dem Urlaub abgeschlossen.

Ich bin heute dankbar für für die Möglichkeit, mir einen so schönen Abend leisten zu können.

Beitrag teilen
Persönlichkeitsentwicklung für Auszubildende

Persönlichkeitsentwicklung für Auszubildende

Heute durfte ich ein Agebot schreiben für ein Workshopdesign für Auszubildende. In unserer Gesellschaft wird in Schule kein Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung gelegt. Ein Manko, weches sich spätestens mit Ausbildungsbeginn zeigt. Um ausbildende Unternehmen und Organisation dabei zu unterstützen gibt es im Oktober ein dreijähriges Blended-Learning-Programm dafür.

Mein größter Erfolg heute: Angebot und Grobkonzeption mit ersten Inhaltsentwürfen fertiggestellt.

Ich bin heute dankbar für unsere Nachbarschaft.

Beitrag teilen
Souveräner Führungsstart

Souveräner Führungsstart

Heute durfte ich in den Kliniken der Region Hannover eine weitere Gruppe Juniormanager mit dem ersten Präsenztag im Programm „Souveräner Führungsstart“ begleiten. Trotz meiner Erkältung war es ein toller Tag für alle Beteiligten. Wir haben viel gelacht und noch mehr gelernt. Das Blended Learning wurde hervorragend angenommen im Vergleich zum letzten Durchgang.

Mein größter Erfolg heute: Trotz Erkältung habe ich durchgehalten.

Ich bin heute dankbar für meine Professionaltiät.

Beitrag teilen
Kurzurlaub ist wertvoll

Kurzurlaub ist wertvoll

So ein Kurzurlaub ist Gold wert. Wir waren ein paar Tage in Scharbeutz und haben Freunde besucht. Feinstes Wetter auf einem tollen Wohnmobil-Stellplatz. Herrlich, um sich mal wieder auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren. Am Montag geht unsere Wandertour auf La Palma los – ich werde täglich berichten und Bilder posten. 215km mit fast 11.000 Höhenmetern – natürlich ist die Gitarre dabei.

Mein größter Erfolg heute: Ich habe eine bedeutsame Entscheidung getroffen.

Ich bin dankbar für mein Wohnmobil.

Beitrag teilen
Wohnmobil instandhalten und pflegen

Wohnmobil instandhalten und pflegen

Morgen geht es für fünf Tage in den Kurzurlaub. Vormittags habe ich einige Coaching-Gespräche geführt, mit einem größeren Kunden Absprachen getroffen. Dann habe ich mich an die Pflege unseres Wohnmobils gemacht. Neue Gasanlage mit Unfallsicherung installiert, alles einmal durchgereinigt und überflüssige Dinge entfernt, um zumindest halbwegs im Rahmen des Gesamtgewichts zu bleiben. Das ist quasi wie eine Bestandsaufnahme im Unternehmen, um Verbesserungen durchzuführen. Wann hast Du das letzte Mal eine Bestandsaufnahme in Deinem Unternehmen durchgeführt?

Mein größter Erfolg heute: Coaching-Ziel für einen Bereichsleiter innerhalb von 30 Minuten erreicht.

Ich bin heute dankbar für mein handwerkliches Geschick.

Beitrag teilen
Abgang mit Stil

Abgang mit Stil

Diesen Film habe ich mir heute am Abend angesehen. Großartig inszeniert mit einer Gefühlsfülle, die Ihresgleichen sucht. Ansonsten habe ich heute mit einem Unternehmer, Freund, Kunde und gleichzeitig Lieferant zu Mittag gegessen. Es ist ein tolles Gefühl mit Menschen zusammen zu sein, die durch und durch Mensch sind. So funktionieren Beziehungsnetzwerke – durch Menschen, die sich mögen. Das bringt langfristig Glück und Erfolg – davon bin ich fest überzeugt.

Mein größter Erfolg heute: Ich habe einen Online-Begleit-Kurs fertiggestellt und den ersten Teilnehmern freigeschaltet.

Ich bin heute dankbar für die schönen Sonnenstunden am Nachmittag.

Beitrag teilen
Präsenz Workshop Persönlichkeit stärken

Präsenz Workshop Persönlichkeit stärken

Heute durfte ich endlich wieder einen Workshop in der Wirtschaftsförderung Hannover durchführen: LIVE. Juhu, das hat echt Spaß gemacht. Unternehmerpersönlichkeiten, die erkannt haben, dass alle Probleme im Unternehmen durch ihre eigenen Verhaltensweisen entstehen. Unternehmerpersönlichkeiten die bereit sind an sich zu arbeiten, um positive Veränderungen zu gestalten. Ich arbeite gerne mit diesen Menschen. 13km Marsch absolviert.

Mein größter Erfolg heute: Ich habe ein Unternehmer-Ehepaar von meiner Kompetenz überzeugen können. Ein zukünftiger Kunde für die 5-Stunden-Woche?

Ich bin heute dankbar für Thomas Schüßler und die tolle Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung in Hannover.

Beitrag teilen
Die zwei Grundpfeiler der 5-Stunden-Woche

Die zwei Grundpfeiler der 5-Stunden-Woche

Bald hat einer eminer Kunden die 5-Stunden-Woche erreicht. Heute habe ich mit ihm seine Kennzahlen im Unternehmen besprochen. Warum? Er hat in seinem Unternehmen die wöchentlichen Fördergespräche gut eingeführt. Die Mitarbeitenden wollen diese Gespräche und schätzen sie wert. Fördergespräche sind der erste Grundpfeiler, der zweite sind Kennzahlen. Ohne Gewissheit, dass das Geschäft kontrollierbar läuft, wird kein Unternehmer loslassen können.

Mein größter Erfolg heute: Ich habe ein Missverständnis erfolgreich aus dem Weg räumen können.

Ich bin heute dankbar für meine Playlist „Seele streicheln“.

Beitrag teilen
Kleiner Leistungsmarsch

Kleiner Leistungsmarsch

Heute habe ich meinen Kater ausgeschlafen und bin mittags 24km marschiert. Nachmittags habe ich noch einen Worklshop vorbereitet und diverse kleine Aufgaben erledigt. Alles in allem ein entspannter Tag – abends essen mit der ganzen Familie war auch mal wieder sehr schön. Acht neue Gitarrenlieder habe ich zum Einüben vorbereitet.

Mein größter Erfolg heute: 24km in knapp drei Stunden gewandert.

Ich bin heute dankbar für unseren Familienzusammenhalt.

Beitrag teilen
Thorsten Ebeling Entwicklung.Veränderung.Führung. hat 4,87 von 5 Sternen 81 Bewertungen auf ProvenExpert.com