Führungskräfte – immer wieder im Stich gelassen!

Führungskräfte – immer wieder im Stich gelassen!

Sie erinnern sich? Im letzten Artikel habe ich Ihnen Alfred, unseren Abteilungsleiter in der Produktion vorgestellt. Er ist hilflos, weil er nicht weiß wie er seinen Mitarbeitenden die Vorgaben der Geschäftsleitung so mitteilen kann, dass sie daran mitarbeiten wollen.

Er ruft seinen Coach an und schildert ihm sein Dilemma. Nachdem der Coach ein paar Fragen gestellt hat, findet Alfred einen Lösungsweg, der ihm sehr gut gefällt. Eine Woche später schreibt er seinem Coach eine SMS: „Hat super geklappt und war echt einfach. Danke!“ Sie denken, das kann doch nicht so einfach sein? Ist es! Ich zeige Ihnen, warum ein Sparringspartner genau das Richtige für Sie ist!

Kennen Sie das auch?

Führungskräfte fühlen sich immer wieder im Stich gelassen und hilflos. Die Umsetzung der Vorgaben verzögert sich durch diese Unsicherheiten und das Vertrauen in die übergeordnete Führung reduziert sich zunehmend. Doch das muss nicht sein! Ein verlässlicher Sparringspartner kann Führungskräften dabei helfen effizienter zu führen.

Endlich wieder Klarheit

Mit einem Sparringspartner an ihrer Seite wird sich eine Führungskraft in Zukunft nicht mehr allein gelassen fühlen. Außerdem wird es keine Verzögerungen mehr bei der Umsetzung von Aufgaben geben, denn durch den Sparringspartner erlernen Sie effektive Methoden der Selbstreflektion, die für mehr Klarheit sorgen.

Aus anfänglicher Hilflosigkeit wird Proaktivität, aus Unsicherheit wird Vertrauen und Ratlosigkeit führt schließlich zur Erkenntnis.

Neugierig? Worauf warten Sie noch? Machen Sie es wie Alfred und nutzen Sie die Chance sich selbst zu reflektieren und dadurch neue Lösungswege zu entdecken, die Ihnen in Zukunft die Arbeit erleichtern.

Fordern Sie jetzt ein kostenfreies Informationsgespräch zum Sparringspartner-Programm an unter: +49 5031 7056934 oder schauen Sie hier auf meiner Homepage nach weiteren Informationen.

Zurück zur Übersicht