Selbstführung: Der erste Schritt zu exzellenter Führung

Selbstführung: Der erste Schritt zu exzellenter Führung

Der Schreibtisch voller Papiere und wichtiger Unterlagen, die noch heute abgearbeitet werden müssen. Ein Blick auf den Computer verrät, dass in wenigen Minuten ein wichtiges Meeting ansteht, und dann gibt es da noch das Telefon, das ununterbrochen klingelt. Auch jetzt wieder. Hektisch nimmt er den Hörer ab. In diesem Moment öffnet sich die Bürotür. Der Mitarbeiter, der vergessen hatte anzuklopfen, bemerkt, dass es gerade ein schlechter Moment für ein spontanes Gespräch ist und deutet an später noch einmal vorbei zu kommen… Mittlerweile ist es 18 Uhr und – oh Schreck! – heute ist auch noch der Geburtstag der kleinen Tochter, weshalb er eigentlich endlich einmal pünktlich das Büro verlassen wollte. Das war wohl nichts – stattdessen ist der Streit zuhause mit seiner Frau vorprogrammiert.

Niemand hat gesagt, dass Führen einfach ist. Gerade in einer von VUCA geprägten Arbeitswelt, in der alles dynamischer, schneller und unvorhersehbar ist, bedarf es einer starken Führungskraft, die Klarheit und Orientierung bietet. Gute Führung beginnt allerdings nicht im Umgang mit den Mitarbeitern – sie beginnt bei der Führungskraft selbst.

Sie fühlen sich hilflos in Situationen wie dieser und haben einen ebensolchen Stapel Aufgaben vor sich, mit denen Sie eigentlich gar nichts zu tun haben möchten? Sind es überhaupt Ihre Aufgaben? Exzellente Führung startet mit Selbstreflexion und Erkenntnis: Sie können in der heutigen Zeit nicht mehr alles wissen. Deshalb flachen Hierarchien ab und deshalb übernehmen Mitarbeiter mehr Verantwortung. Als exzellente Führungskraft gelingt es Ihnen Aufgaben, die Sie nicht zwingend selbst erledigen müssen, einfach weiter zu delegieren.

Außerdem sind Sie in der Lage, Kompetenzen und Potenziale im Team zu erkennen und diese effizienter zu nutzen. Das steigert nicht nur Ihre Beliebtheit im Unternehmen, sondern auch die Vertrauensbasis, die die Mitarbeiter zu Ihnen aufbauen – schließlich sind Sie der Fels in der Brandung.

Wenn es Ihnen gelingt, sich Zeit für die wesentlichen Aufgaben zu nehmen – beruflich wie privat – und durch effektive Delegation wertvolle Zeit zu gewinnen, dann sind Sie auf einem guten Weg hin zu exzellenter Führung. Waren Sie zunächst noch deprimiert und überfordert, spüren Sie nun wieder Freude an der Arbeit. Sorge verändert sich in Erfüllung und der Stress schwindet nach und nach. Stattdessen fühlen Sie sich wohl und ausgeglichen.

Melden Sie sich jetzt zu meinen kostenfreien Führungs-Impulsen an und erfahren Sie Schritt für Schritt, wie einfach Probleme mit ein wenig Unterstützung aufgelöst werden können und wie es Ihnen gelingt, eine exzellente Führungskraft zu werden.

Rufen Sie mich an unter: +49 5031 7056934. Schauen Sie hier auf meiner Homepage nach weitere Informationen.

Zurück zur Übersicht
Thorsten Ebeling Entwicklung.Veränderung.Führung. hat 4,88 von 5 Sternen 72 Bewertungen auf ProvenExpert.com